Traditionelle Frischkäseherstellung nach alter Handwerkskunst

"Alpenrose" - Labessenz 2% ist besonders für die traditionelle Käseherstellung geeignet, bei der das klassische natürliche Kälberlab bevorzugt wird. „Alpenrose“ - Labessenz 2% enthält Labpulver mit einem standardisierten Anteil an dem Enzym Chymosin (dem sogenannten Labferment). Das Labferment zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, die Milchgerinnung ohne Mitwirkung von Säuren auszulösen.

Die Besonderheit des Naturproduktes "Alpenrose" - Labessenz 2%

  • Schnelle Zubereitung: Die Labessenz ist sofort als Lösung einsatzbereit
  • Mehr Sicherheit bei der Herstellung, weil Sie das Lab nicht vor Verwendung noch verdünnen und anrühren müssen
  • Viele individuelle Verfeinerungsmöglichkeiten
  • „Alpenrose“ - Labessenz 2% ist ein Naturprodukt mit dem Enzym Chymosin, dem sogenannten Labferment, welches sich im vierten Kälbermagen als Labenzym findet. So entsteht die Milchgerinnung ohne Mitwirkung von Säuren


Was kann mit "Alpenrose" - Labessenz 2% gezaubert werden?
Frischkäse in allen Geschmacksrichtungen für einen gesunden und leckeren Start in den Tag, für eine deftige Brotzeit oder auch als außergewöhnliche Vorspeise. Selbst Desserts (zum Beispiel mit Frischobst) und Kuchen sind möglich.

WICHTIG: Wir empfehlen Ihnen, bei der ersten Käseherstellung mit "Alpenrose" -Labessenz 2% immer mit 1 Liter Milch zu beginnen.

Zum Grundrezept

 

Wasser, Kochsalz, Käselabpulver 2% und Konservierungsstoff E 218 (= Methyl-p-hydroxybenzoat).

Inhalt pro 1 Liter
Wasser: 976,50 g
Kochsalz: 50,00 g
Käselabpulver: 20,00 g
Konservierungsstoff E218: 0,50 g

100 ml flüssige Labessenz

Alpenrose Labessenz® gibt es in der Apotheke oder direkt hier im Online-Shop.

Ungeöffnet: 2 Jahre kühl, lichtgeschützt gelagert
Nach Anbruch: 6 Monate im Kühlschrank.